destiny-wallpaper-2

Destiny Beta startet im Sommer

Activision und Bungie planen, die Beta des Science Fiction-MMOs Destiny diesen Sommer zu starten.

Der Release des Spiels ist für den 9. September geplant, weswegen die Beta schätzungsweise im Juli beginnen wird. Dann dürfen Spieler erste Schritte in dem neuen Spiele-Universum tätigen. Activision verspricht sich von der neuen Marke sehr viel. Das Unternehmen plant derzeit, das Spiel zum größten Start einer neuen Spielemarke überhaupt zu machen und hofft, dass es sich zu einem Milliardengeschäft entwickelt. Activisions CEO Eric Hirshberg sagt: „Gemeinsam bringen wir den Spielern ein ehrgeiziges und innovatives Spiel, das die Intensität von First Person-Action mit dem, was man in einem RPG in einen Charakter investiert und sozialer Vernetzung in einem riesigen, zusammenhängenden Universum zusammenführt. Wir glauben, das sich das Spiel auf einem guten Weg befindet, einen neuen Rekord für Vorbestellungen einer neuen Marke aufzustellen. Eine öffentliche Beta haben wir für diesen Sommer geplant und wir wollen das Spiel am 9. September starten. Wir freuen uns sehr, dieses Universum in den kommenden Jahren immer weiter auszubauen und ihr werdet davon in den nächsten Monaten noch viel mehr sehen.“

Die Beta wird zuerst auf Playstation 3 und Playstation 4 starten, bevor man die XBox-Versionen nachschiebt. Über eine PC-Version ist weiterhin nichts bekannt.

Destiny versetzt euch in eine Zukunft, in welcher die Menschen versuchen, ihr zerstörtes Sternenreich langsam mit der Hilfe einer mysteriösen außerirdischen Macht wieder aufzubauen. Ihr seid ein Guardian, der die Ruinen des Imperiums besucht, wo finstere Aliens lauern, die nur darauf warten, der Menschheit den Todesstoß zu versetzen. Destiny wird euch spannende, actionreiche Missionen und gewaltige Schlachten auf fernen Planeten ermöglichen, allerdings keine Raumgefechte bieten, wie die Entwickler erst kürzlich bekannt gegeben haben. Destiny soll sich zu einer großen Marke entwickeln, die mehrere Spiele mit sich bringen wird.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours