destiny-wallpaper-2

Destiny 2 soll für PC erscheinen

Derzeit machen Gründe über eine PC Version des kommenden Online Shooters Destiny 2 die Runde.

Während es nie eine PC Fassung des ersten Teils gab, soll sich eine solche Version nun aber für den kommenden zweiten Teil in Arbeit befinden.

Mehrere Quellen, darunter Insider haben dies offenbar bestätigt. Destiny 2 soll 2017 erscheinen und die Story des ersten Teils fortführen. Es gibt auch einen Grund, warum man sich nun dafür entschieden hat, nur Teil 2 für den PC umzusetzen. Destiny 2 soll ein Spiel werden, das sich völlig anders anfühlt und spielt wie der erste Teil. Das macht auch aus einer anderen Sicht Sinn. Denn entwickelt man mit dem zweiten Teil ein Spiel, das sich anders als Teil 1 spielt, dann bleibt der erste Teil weiterhin relevant und wird weiter gespielt. Ein Destiny 2, das im Prinzip Teil 1 mit einer neuen Story gewesen wäre, hätte den ersten Teil abgelöst.

Intern soll man Destiny 2 mit Diablo 2 vergleichen. Man wird sich offenbar neuen Orten widmen und auch neue Charaktere sehen. Alles soll sich neu und anders anfühlen. Destiny 2 soll ein komplett anderes und neues Spiel werden, weswegen die Entwickler gerüchteweise komplett von vorne begonnen haben und nichts übernehmen werden. Die Orte, die man besuchen wird, sollen sich viel dichter und belebter anfühlen. Es soll große Städte, Außenposten und sehr viele Quests geben. Es ist momentan fraglich, ob man seinen Helden aus Teil 1 übernehmen kann, alles deutet aber darauf hin, dass dem nicht so ist. Man möchte einen kompletten Neuanfang starten. Die Geschichte von Teil 1 bleibt als Teil der Hintergrundstory bestehen, alles andere wird neu sein.

Was die Story angeht, so wurde das, was man bisher für Teil 2 geschrieben hatte, komplett überarbeitet. Destiny 2 soll daher für PC Spieler einen Einstieg darstellen, der komplett ohne das Hintergrundwissen von Teil 1 auskommt.

Share this post

No comments

Add yours